Offsite Backup Repository für Veeam-Anwender

Veeam Cloud Connect ist Teil der Veeam Availability Suite. Als Veeam-Kunde können Sie damit Ihre Backup-Daten auf sichere und einfache Weise in unser ISO-zertifiziertes Rechenzentrum in München auslagern.

Profitieren Sie von der 3-2-1-Regel für Ihre Datensicherung:

  • Sie sind dafür verantwortlich, dass Daten und Anwendungen jederzeit für alle Nutzer verfügbar sind?
  • Sie möchten für den Katastrophenfall abgesichert sein und Ihr Backup sicher verwahrt wissen an einem externen Standort in Deutschland?
  • Sie erwarten schnelle Wiederherstellung Ihrer Geschäftsdaten im Notfall – und zwar innerhalb von Minuten statt Stunden?
  • Sie möchten im Fall eines Desasters einen vollständigen oder selektiven Failover auf eine Cloud-basierte Plattform haben, um Ihre Daten und Anwendungen sofort wieder verfügbar zu machen?

Mit Veeam Cloud Connect geht dies sehr einfach: Sie übertragen Ihre Backup-Daten aus Ihrer IT-Infrastruktur über eine sichere Ende-zu-Ende-Verbindung ins Synergy-Rechenzentrum. Dafür wählen Sie direkt in der Veeam-Backup-Konsole Synergy als Service-Provider und geben die Anmeldeinformationen ein, die wir Ihnen zuvor übermittelt haben. Ihre gehosteten Cloud-Repositories werden in der Backup-Infrastruktur angezeigt.

Die Repositories funktionieren wie ein lokales Backup – es gibt kein VPN bzw. keine gesonderte Konsole. Das Veeam-Cloud-Repository ist auch dann noch verfügbar, wenn das primäre Backup verlorengeht oder Ihre IT-Infrastruktur ausfallen sollte.

Schnelle Wiederherstellung im Disaster-Fall
Kleine und mittlere Datenmengen werden schnell und komfortabel über Ihre Veeam-Konsole zurückgesichert. Bei großen Datenmengen erfolgt der Datenversand auf Festplatte per Express oder als fertig konfiguriertes Speichersystem. Im Notfall steht Ihnen Ihre virtualisierte Umgebung in unserem Rechenzentrum sofort zur Verfügung.

Mandantenfähigkeit
Mit Veeam Cloud Connect lagern Ihre Geschäftsdaten in einer mandantenfähigen Hosting-Umgebung. Die Cloud-Repositories sind vollständig voneinander isoliert.

Als Kunde haben Sie die Möglichkeit, Ihre Backups mit AES 256-Bit zu verschlüsseln, bevor die Daten Ihr Netzwerk verlassen und ohne dass die Auslastung der Bandbreite erhöht wird. Der integrierte Veeam-WAN-Beschleuniger behält die Datenkomprimierung während der verschlüsselten Datenübertragung bei – im Gegensatz zu anderen WAN-Beschleunigern.

Vorteile auf einen Blick:
  • Hosting externer Backups:
    Backup in einem gehosteten Cloud-Repository über zuverlässige SSL-Verbindung und Veeam Cloud-Gateway – keine zusätzlichen Lizenzkosten.
  • Vollständige Transparenz und Kontrolle:
    Datenzugriff und -wiederherstellung erfolgen direkt über die Backup-Konsole. System informiert über Auslastung des Cloud-Repositories und benachrichtigt, sobald Updates anstehen.
  • Kein Datenverlust:
    Backup-Copy-Jobs, integrierte WAN-Beschleunigung, unbeschränkt inkrementelle Backups, GFS-Aufbewahrungsrichtlinien (Großvater-Vater-Sohn) und vieles mehr sorgen dafür, dass Daten auch im Katastrophenfall verfügbar sind
  • End-to-end-Verschlüsselung:
    Alle Kundendaten werden verschlüsselt, bevor sie die Netzwerkumgebung verlassen – ohne die Datenkomprimierungsrate der integrierten WAN-Beschleunigung zu beeinträchtigen.
  • Recovery Time & Recovery Point Objective (RTPO) < 15 Minuten
  • Keine Investitionen in eigene Offsite-Infrastruktur / eigenes Management nötig

Test-Account oder Live-Demo

propartner_logo_cloud_provider_gold
Sie möchten Veeam Cloud Connect testen oder eine Live-Demo erleben?

Gerne stellen wir Ihnen einen Test-Account zur Verfügung oder erklären Ihnen die Vorteile in einer Live-Demo.

Test-Account anfordern

Pressemitteilung zum Download

arrow_red_double_NEU Artikel auf speicherguide.de: Synergy offeriert Cloud-Backup für Veeam-Anwender

arrow_red_double_NEU Artikel auf Cloud Computing Report